Kontaktformular Spam in WordPress vermeiden ohne ReCaptcha

Voncb-webstyles

Kontaktformular Spam in WordPress vermeiden ohne ReCaptcha

Du wirst immer wieder mit Nachrichten aus deinem WordPress Kontaktformular zugespamt? Das Problem kenne ich. Egal, welches Formular man nutzt, sie werden von Kontaktformular-Crawlern gefunden und bombardiert.

Ich habe einen ganz einfachen und praktischen Trick für dich!

Meist helfen auch die Honeypots nichts und die hässlichen ReCaptchas will auch niemand einbauen… Wirklich niemand steht drauf Gehwege und Ampeln anzuklicken! Niemand!

Ein Trick um Kontaktformular Spam los zu werden

Schau dir mal an, wo der Spam herkommt. Das geht auf zwei Arten. Entweder du analysierst über dein Analytics-Tool wie z. B. Google Analytics, woher die Zugriffe auf das Kontaktformular kommen oder du liest den Text der Nachrichten mal durch. Oft wird dann schon klar, dass es russischer oder indischer Spam ist. Bei mir war es überwiegend russische Herkunft.

Dieser Trick funktioniert ganz einfach. Du sperrst die Herkunftsländer, die den meisten Spam verursachen, einfach aus. Ja, natürlich funktioniert das nur, wenn du nicht hauptsächlich Kundschaft aus Russland hast 😉 Solltest du wie ich eine hauptsächlich deutschsprachige Zielgruppe haben, ist es nicht weiter schlimm.

Damit funktionierts

Installiere das Plugin: IP2Location Country Blocker

Aktiviere es und blockiere alle gewünschten Herkunftsländer. Es ist sehr simpel umzusetzen. Die blockierten Länder erhalten dann keinen Zugriff mehr auf deine Seiten. Crawler wie google kannst du selbstverständlich trotzdem zulassen.

Dir hat der Tipp geholfen?

Schreib mir in den Kommentaren von deinen Erfahrungen damit und selbstverständlich auch wenn du bessere oder einfachere Lösung kennst um dem Kontaktformular-Spam in WordPress entgegen zu wirken.

Über den Autor

„Hallo, mein Name ist Carsten Bethäuser. Ich beschäftige mich seit über 20 Jahren mit Digitalem Marketing. In dieser langen Zeit konnte ich sehr viele Erfahrungen in unterschiedlichsten Unternehmen sammeln. Dieses Wissen möchte ich an meine Kunden weitergeben. Denn nichts bereitet mir mehr Freude, als zu Ihrem Erfolg beizutragen.“

    Schreibe eine Antwort